Elternbrief

 

                                                                                                                                                          Nordstemmen, 02.07.2020

 

Liebe Eltern,

 

die Informationen der letzten Tage und die Pressemitteilungen vom 01.07./02.07.2020 in der HAZ und LDZ haben bei Ihnen verständlicherweise zu Unsicherheiten geführt.

 

Wir möchten uns bei Ihnen entschuldigen und Ihnen versichern, dass es nicht unsere Absicht war so viel Unruhe in die Elternschaft zu bringen. Da laut Information des Gesundheitsamtes am 24.06.2020 zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung für SchülerInnen und Lehrkräfte vorlag, haben wir uns entschieden nicht die gesamte Schulelternschaft zu informieren, weil wir davon ausgegangen sind, dass dadurch unnötige Sorge auftritt. Außerdem wollten wir die betroffene Familie vor Mutmaßungen schützen.

 

Heute wissen wir, dass diese Entscheidung nicht gut war und das Gegenteil bewirkt hat.

 

Die Neuinfektionen in Nordstemmen sind am 24.06.2020 über die HAZ veröffentlicht worden, am 27.06.2020 erhielt unsere Elternratsvorsitzende auf Nachfrage vom Gesundheitsamt Informationen zu diesem Fall, die in Absprache mit der Schulleitung an die Elternschaft weitergegeben werden sollten. Die Pressemitteilungen vom 01./02.07.2020 beziehen sich auf die Daten vom 24.06.2020, daher können Sie weiterhin davon ausgehen, dass auch zum jetzigen Zeitpunkt keine Gefährdung vorliegt.

 

Sollte es in Zukunft, was wir alle nicht hoffen, erneut zu einer entsprechenden Situation kommen, werden wir Sie umgehend darüber informieren.

 

Selbstverständlich hätten wir Sie sofort informiert, wenn eine gesundheitliche Gefährdung vorgelegen hätte. In so einem Fall würde umgehend das Hygiene- und Pausenkonzept vom Gesundheitsamt überprüft werden um entsprechende notwendige Maßnahmen einzuleiten.

 

Zum Schutz Ihrer eigenen Kinder möchten wir Sie bitten, schulische Angelegenheiten nicht auf sozialen Medien zu verbreiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Tanja Wedekin                                   Janina Ohliger                                               Maren Brühmann